Notruf 122

06. Juli 2022

Einsatzübung: Kellerbrand mit vermisster Person beim Erlacherhaus

17. Juni 2022

Ein Brand im Heizungsraum des Erlacherhauses im Langalmtal war die Übungsannahme bei unserer Einsatzübung am Mittwoch, dem 15. Juni 2022. Sofort begann ein Atemschutztrupp mit der Personensuche im Keller. Da es nicht sicher war, wo sich die vermisste Person befand, wurden zwei Suchtrupps gebildet, um die nähere Umgebung abzusuchen. Durch eine Tragkraftspritze wurde die Wasserversorgung vom nahegelegenen Bach sichergestellt. Nachdem der Atemschutztrupp die Person im Keller gefunden und gerettet hat, konnte die restliche Mannschaft die Suche abbrechen.

An der Übung nahmen 17 Mann mit LFA und LFA-W teil. Als Einsatzleiter fungierte HBM Markus Tronegger. Wir bedanken uns bei der Familie Erlacher für die Übungsmöglichkeit und Verköstigung nach der Übung.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Share on print