Notruf 122

11. Juli 2024

Am Donnerstag, dem 16. Februar 2023 wurden wir um 13:11 Uhr mittels Sirenenalarm zu einem Forstunfall nach Schwarzwald alarmiert. Ein Mann hat sich bei Forstarbeiten eine schwere Schnittverletzung zugezogen. Wir unterstützten die Rettungskräfte nach der Erstversorgung beim Transport des Patienten aus dem unwegsamen Gelände. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber RK1 zur weiteren Versorgung in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Kaning und Radenthein mit vier Fahrzeugen, die Polizei, die Bergrettung Nockberge sowie das Rote Kreuz und der Rettungshubschrauber RK1.

Wir bedanken uns bei allen Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit und wünschen dem Verletzten alles Gute und eine baldige Genesung!