Notruf 122

06. Juli 2022

ungenutzte frei SMS spenden

28. September 2021

Eine neue Form des Spendens gibt es ab sofort für die österreichischen Feuerwehren – ungenutzte frei SMS können nun gespendet werden. 

Eigentlich steht fast jedem Nutzer eines Mobiltelefons vertraglich eine bestimmte oder gar eine unbegrenzte Anzahl an „Frei-SMS“  zur Verfügung, welche jedoch aufgrund von WhatsApp und anderer Messenger-Diensten kaum mehr genutzt werden. Mit diesen ungenutzten Kurzmitteilungen, welche monatlich mit den Verträgen bezahlt werden, kann man nun die Feuerwehren finanziell unterstützen. 

—> Wie funktioniert das?
Es muss lediglich im Google Play Store die entsprechende App „Feuerwehr Spenden App“ heruntergeladen werden. In der App wird nun die Feuerwehr Kaning (9545 – FF Kaning) ausgewählt. Anschließend wird definiert wie viele seiner Frei-SMS man spenden möchte. Die Spende kann natürlich jederzeit gestoppt werden.

𝙁ü𝙧 𝙙𝙚𝙣 𝙎𝙥𝙚𝙣𝙙𝙚𝙧 𝙚𝙣𝙩𝙨𝙩𝙚𝙝𝙚𝙣 𝙙𝙪𝙧𝙘𝙝 𝙙𝙞𝙚 𝙁𝙧𝙚𝙞-𝙎𝙈𝙎 𝙠𝙚𝙞𝙣𝙚 𝙆𝙤𝙨𝙩𝙚𝙣!

Für jede übermittelte SMS, wird der Feuerwehr 0,004 Euro gutgeschrieben. Die App hat keine Einsicht auf Verträge oder Vertragsdetails. Daher ist es wichtig, dass Spenderinnen und Spender ihren Vertrag auf die entsprechenden Frei–SMS überprüfen, um nicht ungewollt zu viel zu spenden.

➡ Downloadlink http://fire.cc/spendenapp

Zurzeit funktioniert die App nur für Android Handys. An der IOS-Variante wird gearbeitet.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Share on print