Notruf 122

01. Dezember 2022

Gründung der Jugendfeuerwehr Kaning, St. Peter und Radenthein

16. Oktober 2022

Im Rahmen eines Tag der offenen Tür beim Rüsthaus Radenthein konnte am Freitag, dem 14. Oktober 2022, der Bevölkerung die Ausrüstung und Arbeit der Feuerwehren vorgestellt werden. Das Hauptziel dieser Veranstaltung war aber die Gründung einer gemeinsamen Jugendfeuerwehr der Ortsfeuerwehren Kaning, St. Peter und Radenthein.

Die Idee, Kinder bzw. Jugendliche in der eigenen Gemeinde für die Feuerwehr zu motivieren, reifte mit der Zeit und so kam die übergreifende Zusammenarbeit zustande. Um für die Zukunft und die immer umfangreicheren Aufgaben gerüstet zu sein, sei es wichtig, Jugendarbeit zu leisten. Im Rahmen der Veranstaltung konnte auch der Bürgermeister der Stadtgemeinde Radenthein, Michael Maier, begrüßt werden. Um die Jugendarbeit zu unterstützten, konnte er seitens der Gemeinde einen Gründungszuschuss von 1000 € überreichen.

Zahlreiche Kinder und Eltern folgten der Einladung der Feuerwehren. Am Sportplatz in Radenthein präsentierten die Jugendfeuerwehren Döbriach und Untertweng den Ablauf eines Jugendbewerbes. Die interessierten Kinder konnten hier auch gleich selbst die Absolvierung des Parcours ausprobieren oder ihren ersten Löschangriff austesten. Abgerundet wurde das Programm durch eine kleine Abkühlung mit leckerem Eis, welches freundlicherweise vom Strandbad Sittlinger in Döbriach gesponsert wurde. Erfreulicherweise konnten bereits die ersten Anmeldungen für die Jugendfeuerwehren verzeichnet werden.

Mit der Gründung der Jugendfeuerwehr sollen 10 – 15-Jährige mit viel Spaß Schritt für Schritt einen Einblick in das Aufgabenfeld einer Feuerwehrfrau bzw. eines Feuerwehrmannes bekommen.

Motivierter Feuerwehrnachwuchs und interessierte Eltern können sich gerne jederzeit bei uns melden. Am 12. November 2022 findet um 14 Uhr die erste Übung am Sportplatz in Radenthein statt.

Kontakt: OBI Erlacher Michael (+43 699 111 666 22)